Spenden

So können Sie helfen

Nachsorgesprechstunde 
Basel

Porträt Nicolas von der Weid

Universitätskinderspital beider Basel UKBB Basel  
Spitalstrasse 33
CH-4056 Basel
www.ukbb.ch

Kontaktpersonen am UKBB
Prof. Dr. med. Nicolas von der Weid
Abteilungsleiter

Dr. med. Tamara Diesch
Spezialärztin

 

Anmeldung zur Transitionssprechstunde über das 
Sekretariat der hämato-onkologischen Poliklinik am 
UKBB: Tel. +41 (61) 704 12 40

Website: www.ukbb.ch/de/ukbb/abteilungen-dienste/onkologie-haematologie.php

Kosten: Die Konsultation wird nach dem üblichen ambulanten Tarifsystem in Rechnung gestellt; die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen (Achtung: Franchise)

Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch

Sprechzeiten: Sprechstunden nach Vereinbarung

Transitions-Sprechstunde: am Mittwoch nachmittags

Angebot:

Für unsere aktuellen Patienten und Patientinnen bieten wir nach Abschluss der Therapie regelmässige Nachkontrollen im UKBB an. Wenn diese das junge Erwachsenenalter (ca. 18-22 Jahre) erreichen, erfolgt die Transition zur Erwachsenenmedizin in die Hämatologie bzw. Onkologie des Universitätsspitals Basel USB. Die erste Konsultation (Transitions-Sprechstunde) erfolgt im UKBB im Beisein des Kinder- und Erwachsenen-Hämatoonkologen.

Für diejenigen, die früher in unserer Betreuung waren und eine Beratung für weiterhin notwendige Untersuchungen wünschen, bieten wir ein Gespräch, eine Zusammenstellung der Krankengeschichte mit den wichtigsten Informationen zu Erkrankung und Therapie und Empfehlungen für weitere notwendige Kontrolluntersuchungen an. Gerne überlegen wir gemeinsam, wo und wie eine weitere Nachsorge im Erwachsenenalter stattfinden kann.

Zurück zu den Nachsorge-Angeboten