"We are One": Ein Song geht um die Welt

Über 900'000 Kinder haben dieses Jahr ihre Solidarität mit krebskranken Jugendlichen weltweit ausgedrückt: Sie haben singend ihre Stimme erhoben und so auf die Situation von krebskranken Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht. Entstanden sind ein berührender Song und ein Video-Clip, der viele Stimmen und viele Gesichter vereint. Kinderkrebs Schweiz ruft die Botschaft in Erinnerung und lädt zur Weihnachtszeit ein, die hoffnungsvolle und starke Botschaft über Social Media weiter zu verbreiten.
weiterlesen

Aktuell

6. Dezember 2016

"We are One": Ein Song geht um die Welt und erobert die Herzen von Kindern und Erwachsenen

2016 haben sich einige der berühmtesten Youtube-Kinderstars zusammengetan, um mit einem Song auf krebskranke Kinder und Jugendliche aufmerksam zu machen. Und das Beste daran: Weltweit waren alle Kinder eingeladen, mitzusingen.

weiterlesen
16. November 2016

Der Krebs ist besiegt, doch die Sorge bleibt - Medienmitteilung vom 16.11.2016

Wer als Kind eine Krebserkrankung besiegte, leidet mit hoher Wahrscheinlichkeit im Erwachsenenalter an den Folgen der Krankheit und der damaligen Behandlung.

weiterlesen
11. November 2016

Neue Studie zur Behandlung der akuten myeloischen Leukämie bei Kindern und Jugendlichen

Die Schweizerische Pädiatrische Onkologie Gruppe (SPOG ) nimmt an einer Studie für die seltene aber schwerwiegende Erkrankung akute myeloische Leukämie (AML) teil.

weiterlesen

Mehr News:

Newsroom

Kinderkrebs Schweiz

5. – 7. Dezember 2016
Edinburgh, Scotland

1st Global Conference on Teenage and young Adults Cancer

Teenage Cancer Trust will be hosting the very first Adolescent and Young Adult Cancer Congress.

weiterlesen
27. – 30. Januar 2017
Amsterdam

European Cancer Congress

From evidence to practice in multidisciplinary cancer care

weiterlesen

Selbsthilfe

11. Dezember 2016
Epalinges

Noël de l'ARFEC

Pour familles

28. Januar 2017, 0.00 Uhr
Estavayer-le-Lac

Broye 21'600

Le marathon Indoor Cycling

Link

Nachsorge

Im Bereich Nachsorge und bei der Nachkontrolle sowie bei der Überführung von Kinderkrebspatienten in die Erwachsenenmedizin («Transition») besteht in der Schweiz Nachholbedarf. Eine Arbeitsgruppe Nachsorge nimmt sich dieser Themen an.

Forschung

Kinderkrebs Schweiz arbeitet mit Schweizer Forschungsstiftungen zusammen und sucht gemeinsam mit diesen nach Möglichkeiten, die Forschungstätigkeit im Kinderkrebs-Bereich zu intensivieren.