Spenden

So können Sie helfen

Kinderkrebshilfe Zentralschweiz

Die Kinderkrebshilfe Zentralschweiz besteht als Verein seit 1995 und nimmt die Interessen onkologisch erkrankter Kinder und deren Familien in der Zentralschweiz wahr. Sie unterstützt und entlastet die Betroffenen dort, wo es am meisten gebraucht wird – finanziell wie auch immateriell.

Wichtige finanzielle Beiträge werden beispielsweise an ungedeckte krankheitsbedingte Auslagen geleistet, weil Familien auch ohne finanzielle Belastungen genügend Sorgen haben. Regelmässige Besuche und Onkotreffs im Spital ermöglichen den Eltern eine kurze Auszeit vom Spitalalltag, um sich mit anderen Betroffenen zu treffen und Erfahrungen auszutauschen. Mit Spielsachen und Bastelutensilien, die auch im Spitalbett benutzbar sind, wird den Kindern ein wenig Licht und Freude geschenkt. Auch werden zahlreiche Aktivitäten organisiert, die den Betroffenen unbeschwerte Momente ermöglichen, in denen sie Gespräche führen und die Zeit miteinander geniessen können. Darüber hinaus besteht im traurigen Bedarfsfall die Möglichkeit der Trauerbegleitung.

  • Angebote
    • Immaterielle und finanzielle Hilfeleistungen
    • Unterstützung im Wahrnehmen der Interessen im Kontakt mit Organisationen und Personen des Gesundheitswesens
    • Schaffen von Kontaktmöglichkeiten für betroffene Eltern und Angehörige
    • Auskünfte, Beratung und/oder Vermittlung
    • Erfüllen von Kinderwünschen, wo möglich
    • Durchführung von Anlässen mit sozialem Charakter
Zur Website

News