Spenden

So können Sie helfen

Fundraising – 
die grösstmögliche Wirkung erreichen

Um krebskranke Kinder und ihre Eltern optimal zu unterstützen, wichtige Projekte voranzutreiben und sich für ihre Interessen starkzumachen, braucht es ausreichende Mittel. Kinderkrebs Schweiz ist für die Finanzierung seiner Arbeit auf private Spenden und externe Projektfinanzierungen angewiesen.

Jede Spende – ob gross oder klein – zählt. Unser Ziel ist, mit den uns anvertrauten Geldern die grösstmögliche Wirkung für krebskranke Kinder und ihre Familien zu erreichen. Dazu gehören die Verbesserung der Überlebenschancen und der Lebensqualität, eine optimale Nachsorge sowie Chancengleichheit für alle Langzeitüberlebenden. Weitere wichtige Indikatoren sind bessere rechtliche Rahmenbedingungen für die Betroffenen und das steigende Bewusstsein in der Bevölkerung für die grossen Herausforderungen im Bereich Kinderkrebs. Als junge Organisation, die noch wenig bekannt ist, muss Kinderkrebs Schweiz aktives Fundraising betreiben, um die notwendigen Mittel zur Finanzierung seiner Projekte und zur Unterstützung seiner Mitgliedsorganisationen aufzubringen.

Menschen und Organisationen, die unsere Arbeit unterstützen

Die Solidarität mit krebskranken Kindern, Jugendlichen und ihren Familien ist immens wichtig. So erreichen uns viele grosse und kleine Spenden von Menschen und Organisationen, die sich für die Betroffenen starkmachen, indem sie unsere Arbeit unterstützen. Eine zentrale Rolle kommt auch Stiftungen und Unternehmen zu, die uns mit Projektfinanzierungen, punktuellen Spenden oder im Rahmen von langfristigen Partnerschaften fördern. Und wir freuen uns über das finanzielle Engagement unserer Mitgliedsorganisationen bei bestimmten Projekten und Aktivitäten. Ihnen allen möchten wir an dieser Stelle herzlich danken. Hier finden Sie eine Auswahl von Projekten, die zugunsten von Kinderkrebs Schweiz realisiert wurden:

Grösstes Lebkuchenhaus der Schweiz

Das Hard Rock Hotel in Davos weiht in Zusammenarbeit mit der Konditorei Weber seit 2019 im Dezember ein lebensgrosses Lebkuchenhaus ein. Der Erlös aus der Aktion mit Tombola ging an Kinderkrebs Schweiz.

Benefizkonzert in Bern

Anlässlich des internationalen Kinderkrebstages und im Anschluss an die nationale Kinderkrebskonferenz fand am 15. Februar ein ganz besonderes Konzert statt. Der Erlös aus der Kollekte ging an Kinderkrebs Schweiz.

Porträt Miss Southern Belle

Kalender mit Herz

Da Monique Bornhauser alias Miss Southern Belle selbst eine Survivorin ist, hat sie einen Kalender mit Fotos von sich als Pin-up-Modell im Stil der 50er Jahre produziert. Der Erlös aus dem Verkauf geht an Kinderkrebs Schweiz. 

Konzert im einem Raum mit GEwölbe

Benefizkonzert

Die beiden Musikerinnen Sonia Gagnaux und Catherine Grandjean haben Musikliebhaber, Freunde und Verwandte zu einem Konzert für Flöte und Klavier zugunsten von Kinderkrebs Schweiz eingeladen. 

Leonardo Lauciello am Meer

Sport für einen guten Zweck

Leonardo Lauciello erkrankte als junger Erwachsener am Hodgkin-Lymphom. Sein erstes Jahr als Survivor feierte er auf ungewöhnliche Art und Weise – mit der Teilnahme am Triathlon in Santa Cruz auf Teneriffa.

Race for Life in Bern

Race for Life 

Zugunsten Krebsbetroffener haben 420 Fahrerinnen und Fahrer am 9. Race for Life in Bern auf ihren Velos, Rennrädern und Bikes 14 498 Kilometer zurückgelegt und 362 201 Höhenmeter überwunden.

Zeigen auch Sie Solidarität mit krebskranken Kindern und ihren Familien  

Ob als Einzelperson, Unternehmen, Stiftung oder Verein – jede Spende zählt, damit krebskranke Kinder und Jugendliche eine bessere Zukunft haben! Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie uns konkret unterstützen können, finden Sie hier:

Spenden Sie jetzt