Spenden

So können Sie helfen

Fragen zum Thema? Einfach Kontakt aufnehmen

<div></div>

Claudia Crevatin
Fundraising

+41 61 270 44 11
spenden@kinderkrebs-schweiz.ch

Kontakt aufnehmen

Projekte im Bereich 
Kinderkrebs fördern 

Im Kampf gegen Kinderkrebs arbeiten wir mit Stiftungen zusammen, die uns helfen, wichtige Projekte im Bereich der Nachsorge, Selbsthilfe und Forschung umzusetzen und langfristig weiterzuentwickeln. 

Jedes Jahr erkranken in der Schweiz rund 300 Kinder und Jugendliche an Krebs. Kinderkrebs Schweiz setzt sich in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedsorganisationen seit 2015 dafür ein, die Situation krebskranker Kinder, Jugendlicher und ihrer Familien zu verbessern. Unser Anliegen ist, dass in Zukunft noch mehr Kinder geheilt, die Spätfolgen so gering wie möglich gehalten und Betroffene in dieser schwierigen Zeit begleitet und unterstützt werden. Sie als Stiftung können massgeblich dazu beitragen, diese Ziele zu erreichen. Gerne beraten wir Sie persönlich über die spezifischen Förderbereiche bei Kinderkrebs Schweiz. 

Was Ihre Förderbeiträge bewegen können?

Mädchen mit blauem T-Shirt

Betroffene Familien

Optimale Betreuung und bessere rechtliche Rahmenbedingungen für Familien

  • mehr

    Zur Sorge um das Überleben des Kindes kommen nach der Diagnose unerwartete organisatorische, psychologische und finanzielle Belastungen auf die Eltern zu. Gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen setzen wir uns für die Optimierung der Behandlungsmöglichkeiten, mehr psychosoziale und sozialrechtliche Betreuungsangebote sowie bessere rechtliche Rahmenbedingungen ein, damit Familien während und nach der Therapie optimal betreut und unterstützt werden.

Bild einer Survorin

Survivors

Bessere Nachsorge und Chancengleichheit für Langzeitüberlebende

  • mehr

    Circa 80 Prozent aller Survivors leiden an den Spätfolgen ihrer Krankheit und Therapie. Mit den Angeboten der Fachstelle macht sich Kinderkrebs Schweiz für deren Interessen stark. Im Fokus steht dabei die Verbesserung der Nachsorge, um sicherzustellen, dass die Betroffenen in Zukunft eine bessere Lebensqualität und mehr Chancengleichheit erhalten. 

Christina Schindera im Labor

Forschung

Kinderkrebsforschung für bessere Heilungschancen und weniger Spätfolgen 

  • mehr

    Dank kontinuierlicher Fortschritte in der Forschung überleben heutzutage 4 von 5 Kindern und Jugendlichen ihre Krebserkrankung. Weil die staatlichen Mittel bei weitem nicht ausreichen, ist sie auf finanzielle Unterstützung durch Privatspenden und Fördermittel angewiesen. Damit noch mehr Kinder und Jugendliche geheilt und Spätfolgen reduziert werden, unterstützt Kinderkrebs Schweiz die Kinderkrebsforschung. 

Unsere Partner 

Förderstiftungen sind wichtige Partner für uns, weil sie uns helfen, wichtige Projekte für krebskranke Kinder, Jugendliche und ihre Familien sowie für Langzeitüberlebende umzusetzen. Für die Unterstützung und das Vertrauen in unsere Arbeit bedanken wir uns herzlich! 

 

Accentus 

Armin und Jeannine Kurz Stiftung

Ernst Göhner Stiftung

Fondation Bénina

Fondation Robert et Carla Rey-Kortland

Hans Rüdisühli Stiftung 

MBF Foundation

SYMPHASIS Stiftung

 

Gerne beraten wir Sie persönlich 

<div></div>

Claudia Crevatin
Fundraising

Telefon: 
+41 61 270 44 11

E-Mail:
spenden@kinderkrebs-schweiz.ch

Kontakt aufnehmen
Jetzt Spenden