Spenden

So können Sie helfen

Kunst nutzen, um krebskranken Kindern zu helfen

Die Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis, freut sich über die exklusive Partnerschaft mit dem Wissenschaftsfotografen Martin Oeggerli. Dieser hat sich mit spektakulären Darstellungen wissenschaftlicher Sachverhalte unter dem Pseudonym Micronaut einen Namen gemacht und unterstützt die Stiftung.

Was sich dem Auge präsentiert, ist fantastisch! Martin Oeggerli setzt eine einzelne Polle in einer unglaublichen Vergrösserung in Szene und koloriert diese. Ein echtes Prachtwerk und Teil seiner «Pollen Donator Edition».

Was die «Donator Edition» ausmacht? Man kann die Bilder käuflich erwerben und damit die Basler Stiftung unterstützen. Die Idee basiert auf Oeggerlis Wunsch, seine Kunst zu nutzen, um krebskranken Kindern zu helfen. Mehr Infos zur limitierten Auflage über diesen Link: https://www.stiftung-kinderkrebs.ch/partnerschaft-mit-martin-oeggerli/

Die letzten Wochen haben neben neuen Projekten auch personelle Veränderungen mit sich gebracht. Nach neun Jahren erfolgreicher Tätigkeit für die Stiftung überreichte Catia Gehrig die Leitung der Geschäftsstelle per Ende August an Julia Lehmann, die bereits seit mehreren Jahren für die Bereiche Kommunikation und Fundraising zuständig ist.