Mit vereinten Kräften gegen Kinderkrebs - Kinderkrebsschweiz
Spenden

So können Sie helfen

Mit vereinten Kräften
gegen Kinderkrebs

Die Krebserkrankung eines Kindes trifft die ganze Familie. Gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen setzen wir uns dafür ein, die Situation der Betroffenen in der ganzen Schweiz langfristig zu verbessern. Dazu gehören eine optimale medizinische und psychosoziale Betreuung, die bestmögliche Nachsorge und die Förderung der Kinderkrebsforschung.

Kampagne

Kinderkrebsforschung: Hoffen auf Heilung

Zur Kampagne

Jahresbericht 2021

Einblick in unsere Aktivitäten und Projekte

Jahresbericht 2021

Story

«Es hat uns den Boden unter den Füssen weggezogen»

Zur Story
Vater, der mit Kind im Arm ein Bilderbuch anschaut

News Spezial: Kontroverse um Bericht

Die meisten Arzneimittel, mit denen krebskranke Kinder behandelt werden, sind eigentlich nur für Erwachsene zugelassen. Die Kostenübernahme dieser lebenswichtigen Therapien ist aber mit Unsicherheiten, Verzögerungen und viel Bürokratie verbunden. Dass der vom Bundesrat in Auftrag gegebene Bericht die Schwierigkeiten teilweise minimiert, mit denen Ärzte und Familien konfrontiert sind, bedauert Kinderkrebs Schweiz sehr. Mehr dazu hier.

Aktionsfelder

Im Kampf gegen Kinderkrebs setzen wir uns schweizweit in folgenden Bereichen mit eigenen Projekten, Sensibilisierungskampagnen, politischem Engagement zugunsten der Betroffenen, einer nationalen Anlaufstelle für Langzeitüberlebende sowie der finanziellen Unterstützung unserer Mitgliedsorganisationen ein.

News

News Übersicht

Stories

«Es hat uns den Boden unter den Füssen weggezogen»

Susanne Mattle Rohrer mit ihrer Tochter Malin

Zur Story

«Meine Arbeit beginnt mit dem ersten Kontakt»

Dr. med. Eva Maria Tinner
 

Zur Story

«Ich wünsche mir Gesundheit für jeden ehemaligen Kinderkrebspatienten»

Dr. med. Christina Schindera

Zur Story
Zur Story ÜbersichtNach oben