Mit vereinten Kräften gegen Kinderkrebs - Kinderkrebsschweiz
Spenden

So können Sie helfen

Mit vereinten Kräften
gegen Kinderkrebs

In der Schweiz erkranken jährlich circa 350 Kinder und Jugendliche an Krebs, darunter viele Säuglinge und Kinder unter vier Jahren. Auch wenn heutzutage 4 von 5 geheilt werden können, stirbt immer noch fast jede Woche ein Kind. Kinderkrebs Schweiz setzt sich mit seinen Mitgliedsorganisationen dafür ein, die Situation von krebskranken Kindern, ihrer Familien und Langzeitüberlebenden schweizweit zu verbessern. 

Kampagne

Kinderkrebsforschung: Hoffen auf Heilung

Zur Kampagne

Jahresbericht 2021

Einblick in unsere Aktivitäten und Projekte

Jahresbericht 2021

Story

«Es hat uns den Boden unter den Füssen weggezogen»

Zur Story
Vater, der mit Kind im Arm ein Bilderbuch anschaut

News Spezial: Exzellenzförderung in der Grundlagenforschung

Mit dem Förderpreis zeichnet Kinderkrebs Schweiz alljährlich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus, die an Schweizer Forschungsinstituten oder Spitälern herausragende innovative Projekte in der Grundlagenforschung durchführen. In diesem Jahr ging der mit CHF 25’000 dotierte Preis an Andrea Timpanaro vom Inselspital Bern. Sein Forschungsprojekt hat zum Ziel, eine neuartige Immuntherapie für Rhabdomyosarkome zu entwickeln. Mehr dazu hier.

Aktionsfelder

Im Kampf gegen Kinderkrebs setzen wir uns schweizweit in folgenden Bereichen mit eigenen Projekten, Sensibilisierungskampagnen, politischem Engagement zugunsten der Betroffenen, einer nationalen Anlaufstelle für Langzeitüberlebende sowie der finanziellen Unterstützung unserer Mitgliedsorganisationen ein.

News

News Übersicht

Stories

«Es hat uns den Boden unter den Füssen weggezogen»

Susanne Mattle Rohrer mit ihrer Tochter Malin

Zur Story

«Meine Arbeit beginnt mit dem ersten Kontakt»

Dr. med. Eva Maria Tinner
 

Zur Story

«Ich wünsche mir Gesundheit für jeden ehemaligen Kinderkrebspatienten»

Dr. med. Christina Schindera

Zur Story
Zur Story ÜbersichtNach oben