Spenden

So können Sie helfen

Strahlende Gesichter in Rorschach

Markus André Mayer hat mit seiner Vespa-Spendentour «Gentleman Giro» den Grundstein gelegt: Beim Vespa-Fest am 12. September in Rorschach konnten dank seiner Initiative − und der grossartigen Gastfreundschaft des Vespa-Clubs Rorschach − Spenden für Kinderkrebs Schweiz in Höhe von über 1000 Franken gesammelt werden. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich Teilnehmer verschiedenster Vespa-Clubs auf dem Kabisplatz am Rorschacher Hafen. Präsident des Vespa-Clubs Rorschach, Ralph Fontanive, ist stolz und froh: Die Mitglieder engagieren sich gern und regelmässig für gemeinnützige Zwecke.

Der Allgäuer war diesen Sommer zum ersten Teil seines «Gentleman Giro», einer Spendenaktion zugunsten krebskranker Kinder, gestartet. Seine Route führte ihn mit seiner alten 50ccm Vespa acht Wochen lang durch Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein und die Schweiz. Unterstützung für die Spendenaktion holte sich Markus Mayer von den zahlreichen Vespa-Clubs, die er auf seiner Reise besuchte. Mehr dazu hier.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten und an Markus André Mayer für diese tolle Idee!