Spenden

So können Sie helfen

Ja zur Pflegeinitiative!

Die Volksinitiative «Für eine starke Pflege» will die Situation in der Pflege verbessern. Sie hat zum Ziel, den drohenden Pflegenotstand zu verhindern und damit die Sicherheit der Patienten und Patientinnen auch in Zukunft zu gewährleisten.

Krebskranke Kinder sind besonders schutzbedürftig und benötigen viel Aufmerksamkeit und Zuwendung, gerade auch in der Pflege. Derzeit sind aber 11'700 Pflegestellen unbesetzt und es werden viel zu wenige Pflegende ausgebildet. Weil Pflegende auf den Schichten fehlen, müssen diese immer mehr Patientinnen und Patienten gleichzeitig betreuen. Dies hat zur Folge, dass die Pflegequalität gefährdet ist und viele Pflegende den Beruf erschöpft und unzufrieden verlassen. Der Berufsverband SBK fordert deshalb eine Ausbildungsoffensive, verbesserte Arbeitsbedingungen sowie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten für Pflegefachpersonen.

Kinderkrebs Schweiz unterstützt die Initiative, damit auch in Zukunft sichergestellt werden kann, dass krebskranke Kinder und Jugendliche die bestmögliche Betreuung erhalten. Die Abstimmung findet am 28. November 2021 statt. 

Mehr Informationen unter https://www.pflegeinitiative.ch/