Neue Leiterin Kommunikation und Stv. CEO bei Kinderkrebs Schweiz

4. Juni 2018

Am 23. Mai 2018 hat Frau Valérie Braidi-Ketter ihre Tätigkeit als Leiterin Kommunikation und stellvertretende CEO bei Kinderkrebs Schweiz aufgenommen.

Frau Braidi-Ketter ist bilingue und verfügt über eine langjährige und vielseitige Berufserfahrung im Bereich Kommunikation, PR und strategische Organisationsentwicklung.

Bisher war sie als Kommunikationsleiterin und PR-Verantwortliche für die strategische Weiterentwicklung der Schöpflin Stiftung, die sich europaweit für Kinder und Jugendliche einsetzt, zuständig. Davor hat Frau Braidi-Ketter die Kommunikationsagentur der Fachhochschule Nordwestschweiz an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel geleitet und war über 15 Jahre lang als Kommunikationsverantwortliche beim internationalen Unternehmen Vitra tätig.

In der neu geschaffenen Position wird Frau Braidi-Ketter die interne und externe Kommunikation von Kinderkrebs Schweiz weiter ausbauen und sich dafür einsetzen, die Organisation erfolgreich in der Öffentlichkeit zu positionieren.

zurück

Youtube