Medien

News

23. Mai 2018

Internationaler Erfahrungsaustauch am europäischen Treffen von CCI

Vom 13.-15 April fand in Lissabon das 9. Europäische Treffen von Childhood Cancer International mit 120 Teilnehmenden aus 20 Ländern statt.

weiterlesen
22. März 2018

Standaktion von Kinderkrebs Schweiz vom 5. Februar bis 29. März 2018

Vom 5. Februar bis 29. März 2018 ist Kinderkrebs Schweiz in verschiedenen Deutschschweizer Städten mit Informationsständen präsent. Passantinnen und Passanten werden über die Arbeit von Kinderkrebs Schweiz informiert um Förderer zu gewinnen.

weiterlesen
15. Februar 2018

Medienmitteilung zum internationalen Kinderkrebstag

Zum internationalen Kinderkrebstag vom 15. Februar 2018 beleuchtet der Verein Kinderkrebs Schweiz die globale Entwicklung von Kinderkrebs und lässt dazu Experten zu Wort kommen.

weiterlesen
14. Februar 2018

Einblick in die Arbeiten der Anlaufstelle für Survivors

Im Gespräch mit Peter Lack erzählt Zuzana Tomášiková, Verantwortliche für die Anlaufstelle für Survivors bei der Geschäftsstelle von Kinderkrebs Schweiz, über ihre Arbeiten.

weiterlesen
13. Februar 2018

Mehr Krebserkrankungen bei Kindern - wieso?

Martin Schrappe ist Professor und Direktor der Universitätsklinik für Kinder-und Jugendmedizin in Kiel und Präsident der Europäischen Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie (SIOPE). Gegenüber Kinderkrebs Schweiz nimmt er Stellung zu zwei aktuellen Studien zur Entwicklung von Kinderkrebs.

weiterlesen
13. Februar 2018

Herzerkrankungen nach Krebstherapie

Bei ehemaligen Kinderkrebspatienten ist es wichtig, Herzschädigungen infolge ihrer Krebstherapie früh zu erkennen. So können sie rechtzeitig behandelt werden, im besten Fall bevor Beschwerden auftreten. Damit kann eine weitere Verschlimmerung der Herzerkrankung verhindert werden.

weiterlesen
8. Februar 2018

Klinische Früh-Phasen-Studien eröffnen neue Therapiemöglichkeiten

Krebserkrankungen im Kindes- und Jugendalter können glücklicherweise erfolgreich behandelt werden: etwa 80% der betroffenen Patienten werden heutzutage in der Schweiz geheilt. Bei 20% der Patienten ist dies jedoch mit den heute verfügbaren Behandlungsmethoden nicht möglich. Klinische Früh-Phasen-Studien können helfen, die Therapiemöglichkeiten zu erweitern.

weiterlesen
4. Februar 2018

Studie zur Überwachung der Hörfähigkeit bei Schweizer Kinderkrebspatienten

Das Schweizer Kinderkrebsregister SKKR untersuchte in einer Studie, ob bei Kinderkrebspatienten, die sich einer hörschädigenden Krebstherapie unterziehen müssen, die Gehörfunktion regelmässig getestet wurde.

weiterlesen

Youtube