Neue Assistentin der CEOs

17. Juni 2019

Am 21. Mai trat Dorothea Gängel die Nachfolge von Sabrina Ceppi als Assistentin der Geschäftsleitung bei Kinderkrebs Schweiz an. Sabrina Ceppi hat KKS nach drei Jahren verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

Dorothea Gängel hat Betriebswirtschaft studiert und im Zweitstudium Internationales Marketing. Vor ihrem Stellenantritt bei Kinderkrebs Schweiz hat sie einige Jahre für das SRF als Marketingverantwortliche für den Sender Radio Swiss Jazz gearbeitet. Zu ihren damaligen Hauptaufgaben zählten die Zusammenarbeit mit Veranstaltern sowie sämtliche Kommunikationsmassnahmen des Senders. Zuletzt war sie als Assistentin der Schulleitung an einer Primarstufe in Basel tätig. Nebenbei arbeitet sie als Freelancerin in der Redaktion von Jazz´N´More. Sie freut sich über die neue berufliche Tätigkeit in der Geschäftsstelle: „Nun bin ich mit im Boot bei Kinderkrebs Schweiz, für mich eine spannende, wertvolle Aufgabe, in die ich meinen Erfahrungsschatz gut einbringen kann. Ich freue mich auf die Begegnung mit Betroffenen, Eltern, Ärzten und allen, die dafür kämpfen, dass dieses Thema an die Öffentlichkeit gelangt.“

Wir begrüssen Dorothea herzlich in unserem Team und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Sabrina wünschen wir alles Gute für ihren weiteren beruflichen und privaten Weg und danken ihr herzlich für die wertvolle Mitarbeit und Unterstützung beim Aufbau von Kinderkrebs Schweiz.

zurück

Kinderkrebs Schweiz

11. – 13. September 2019
Basel, Switzerland

24th PanCare Fall Meeting

The mission of PanCare is to ensure equal access to optimal long-term care and to improve quality of life for every child and adolescent in Europe after their cancer treatment.

Selbsthilfe

21. – 27. Juli 2019
Bettmeralp

Erlebniswoche für Kinder und Jugendliche im Wallis

für Kinder und Jugendliche von 8 – 18 Jahren

weiterlesen
31. Juli – 04. August
See- und Seminarhotel FloraAlpina, Vitznau

We Can Days

Ein mehrtägiges Angebot mit Action & Themeninput.

weiterlesen

Nachsorge

Im Bereich Nachsorge und bei der Nachkontrolle sowie bei der Überführung von Kinderkrebspatienten in die Erwachsenenmedizin («Transition») besteht in der Schweiz Nachholbedarf. Eine Arbeitsgruppe Nachsorge nimmt sich dieser Themen an.

weiterlesen

Forschung

Kinderkrebs Schweiz arbeitet mit Schweizer Forschungsstiftungen zusammen und sucht gemeinsam mit diesen nach Möglichkeiten, die Forschungstätigkeit im Kinderkrebs-Bereich zu intensivieren.

weiterlesen