Klinische Forschung: Interview mit Dr. med. Nicolas Waespe im "Fokus Gesundheit"

9. September 2019

"Fast jede Woche stirbt ein Kind oder Jugendlicher an Krebs". Wie wichtig in diesem Zusammenhang die klinische Forschung ist, darüber berichtet Dr. med. Nicolas Waespe in der Gesundheitsbeilage des Tages-Anzeigers.

Jährlich erkranken hierzulande rund 300 Kinder und Jugendliche an Krebs. Mehr als vier von fünf können dank medizinischer Fortschritte geheilt werden. Um die Heilungschancen weiter zu verbessern, benötigt die klinische Forschung mehr Mittel. Zum Interview

zurück

Kinderkrebs Schweiz

25. Oktober 2019, 9.30 – 17.00 Uhr
Bahnhof Bern, Welle 7, 3. Stock

Swiss Patient Forum 2019

"Der digitale Patient"

weiterlesen
15. – 17. November 2019
Hotel Bad Bubendorf

Eltern eines Survivors sein

Kinderkrebs Schweiz organisiert ein fachlich begleitetes Wochenende für Mütter und Väter von Survivors

weiterlesen

Selbsthilfe

20. – 22. September 2019
Flims

Erholungs-Wochenende

Für Mütter/Väter, die ihr krebskrankes Kind verloren haben.

weiterlesen
21. September 2019, 9.00 – 16.00 Uhr
Westschweiz

Tag der Suvivors in der Romandie (A2, Adultes Agueris)

Einladung zum 3. Tag für die Survivors und ihre Familien in der Romandie. Unsere Mitgliedsorganisation ARFEC (Association Romande des Familles d’Enfants atteints d’un Cancer) ladet ein. Kennenlernen, Austausch und Vorträge zu spannnenden Themen. Achtung, dieser Event ist in französischer Sprache.

weiterlesen

Nachsorge

9. November 2019, 10.00 – 15.00 Uhr
Kantonsspital Aarau

"Gesund oder immer krank?"

Informationsveranstaltung für Survivor einer Krebserkrankung im Kindes- oder Jugendalter, betroffene Familien und interessierte Fachpersonen.

weiterlesen
15. – 17. November 2019
Hotel Bad Bubendorf

Eltern eines Survivors sein

Kinderkrebs Schweiz organisiert ein fachlich begleitetes Wochenende für Mütter und Väter von Survivors.

weiterlesen

Forschung

Kinderkrebs Schweiz arbeitet mit Schweizer Forschungsstiftungen zusammen und sucht gemeinsam mit diesen nach Möglichkeiten, die Forschungstätigkeit im Kinderkrebs-Bereich zu intensivieren.

weiterlesen