Familien-Klettertag auf dem Ibergeregg

19. August 2018, Ibergeregg

für Familien mit einem krebskranken Kind

Gross und Klein werden von Bergführer Adrian und seinem Team beim Klettern betreut. Es sind keine Vorkenntnisse am Felsen nötig. Das Programm ist so gestaltet, dass für alle etwas dabei ist. Bei schlechtem Wetter weichen wir in den Bouldergade in Arth aus (www.boulder-gade.ch).

Anmeldeschluss: 6. August 2018
Anmeldegebühr: keine
Teilnehmer: Max. 24 Personen, mindestens ein Elternteil muss dabei sein.
Leitung: Adrian Schuler (www.schwyzer-bergfuehrer.ch) und Team

Zum Programm der Kinderkrebshilfe Schweiz

zurück

Kinderkrebs Schweiz

16. – 18. November 2018
Kyoto, Japan

50th Congress of the International Society of Paediatric Oncology (SIOP)

SIOP’s vision is that no child should die of cancer and aims to improve and optimise treatments throughout the world.

weiterlesen
24. – 26. April 2019
Rijeka, Croatia

23rd PanCare Spring Meeting

The mission of PanCare is to ensure equal access to optimal long-term care and to improve quality of life for every child and adolescent in Europe after their cancer treatment.

Selbsthilfe

17. – 18. November 2018
Weggis, Hotel Friedheim

Wochenende "Der Seele Gutes tun"

Für Begleiter und Betroffene

weiterlesen
30. November 2018, 18.30 Uhr
Zürich oder Winterthur (wird rechtzeitig festgelegt)

Survivors Stammtisch

Einladung zu einem Treffen zum Kennenlernen, Plaudern, Planen, Beziehungen pflegen, Essen und Trinken.

weiterlesen

Nachsorge

Im Bereich Nachsorge und bei der Nachkontrolle sowie bei der Überführung von Kinderkrebspatienten in die Erwachsenenmedizin («Transition») besteht in der Schweiz Nachholbedarf. Eine Arbeitsgruppe Nachsorge nimmt sich dieser Themen an.

weiterlesen

Forschung

Kinderkrebs Schweiz arbeitet mit Schweizer Forschungsstiftungen zusammen und sucht gemeinsam mit diesen nach Möglichkeiten, die Forschungstätigkeit im Kinderkrebs-Bereich zu intensivieren.

weiterlesen