Titularprofessur für Prof. Dr. med. Katrin Scheinemann - News - Aktuell - Kinderkrebsschweiz
Spenden

So können Sie helfen

Titularprofessur für Prof. Dr. med. Katrin Scheinemann

Auf den 1. Januar 2022 ist die amtierende Präsidentin der SPOG, Prof. Dr. med. Katrin Scheinemann, durch die Universität Luzern zur Titularprofessorin für medizinische Wissenschaften ernannt worden. Nach ihrer Promotion im Jahr 2002 an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg schloss sie 2005 ihre pädiatrische Facharztausbildung in der Schweiz ab. Nach einer Fellowship in pädiatrischer Hämatologie, Onkologie und Neuroonkologie in Toronto und als Assistenzprofessorin an der McMaster University in Hamilton wurde sie 2013 zur ausserordentlichen Professorin befördert.

Seit 2017 setzt sie sich als Abteilungsleiterin der Pädiatrischen Onkologie-Hämatologie am Kantonsspital Aarau für Kinder und Jugendliche mit Krebs ein. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt dabei auf den Überlebenden einer Krebserkrankung, den sogenannten Survivors und der langfristigen Nachsorge in der pädiatrischen Onkologie. Diese Arbeit ist auch für die SPOG von grosser Bedeutung, denn die Reduktion chronischer Spätfolgen ist eines der Hauptziele der patientenorientierten Krebsforschung zugunsten von Kindern und Jugendlichen der SPOG. Die SPOG freut sich, dass diese wichtige Arbeit von Prof. Dr. med. Katrin Scheinemann durch die Vergabe der Titularprofessur ausgezeichnet wird und gratuliert ihr herzlich zu diesem ehrwürdigen Titel.