Einander vertrauen, teilen und gegenseitig stützen - News - Aktuell - Kinderkrebsschweiz
Spenden

So können Sie helfen

Einander vertrauen, teilen und gegenseitig stützen

Unter diesem Motto organisieren betroffene Eltern jedes Jahr Wochenenden, abwechselnd eines im Frühling für Mütter und eines im Herbst für Väter. Veranstaltungen dieser Art haben bereits in allen Westschweizer Kantonen stattgefunden. An diesen beiden Tagen dreht sich alles darum, die gemeinsame Zeit mit Gleichgesinnten zu geniessen, den Alltag zu vergessen und sich einfach einmal fallen zu lassen. Dabei bleibt das genaue Programm bis zum Schluss eine Überraschung - auch das gehört zu dieser Auszeit dazu.

Einige Eltern kennen sich schon lange und freuen sich deshalb sehr über das Wiedersehen; andere wiederum nehmen zum ersten Mal daran teil, knüpfen aber schnell Kontakte. Es werden immer verschiedenen Aktivitäten angeboten, so dass einige Eltern beispielsweise bereits die Gelegenheit hatten, Rafting auszuprobieren, Bogenschiessen zu lernen, aber auch eine Stadt auf humorvolle Weise zu erkunden oder in einem Escape Game in Teamarbeit Rätsel zu lösen. Ebenso wichtig an diesen Erlebnistagen sind natürlich auch die kulinarischen Freuden und die Momente, die zum Entspannen einladen.

Und wenn die Emotionen überhandnehmen, ist es für viele Betroffene besonders wertvoll, sich mit anderen Eltern, die in einer ähnlichen Situation sind, austauschen zu können. Dabei wechseln sich oft Weinen und Lachen nahtlos miteinander ab, aber gerade der Humor ist es, der vielen über die schwierigen Momente hinweghilft. Dass diese Wochenenden bei den Eltern so erfolgreich sind, zeigt, wie wichtig solche Auszeiten vom Alltag sind - auch weil auf die Bedürfnisse von Müttern und Vätern getrennt eingegangen wird, was wiederum jeder Gruppe ihren eigenen Freiraum ermöglicht.

Mehr Informationen zu den Angeboten und Aktivitäten unserer Mitgliedsorganisation finden Sie hier.